Am 28. Juni 2019  um 19.30 Uhr
besteht die Gelegenheit,
in den
Freiräume
n
Am Herrengarten 59

53229 Bonn – Beuel – Vilich-Müldorf
(Nähe Haltestelle Vilich-Müldorf der Stadtbahn 66)
mal wieder eine etwas andere Krimi-Lesung zu erleben.

Im Rahmenprogramm zur
Ausstellung Spurensuche in Raum und Zeit
will  Alexa Thiesmeyer bei der szenischen Lesung aus ihrem Roman
BRANDMORD dem geneigten Publikum
mit einer kleinen Mordwaffenkunde auch alternative Möglichkeiten vor Augen führen
und mit Unterstützung von Reinhard Thiesmeyer Verdächtige lebendig werden lassen.
Bei entsprechenden Witterungsverhältnissen soll die Veranstaltung im Garten stattfinden.

Written by AlexaThiesmeyer